Walder Stadion
Jahnkampfbahn
Solingen

American Football

"Schach auf Rasen"

Nach Auflösung der Solingen Hurricanes im Jahr 1998 wird die Tradition des American Football nun durch die Jugend der Solingen Steelers und der Herren der Solingen Paladins fortgeführt.
Die Solingen Steelers bieten Tackle-Football für Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren, sowie die kontaktlose Variante Flagfootball für Mädchen und Jungen an. In der Saison 2009 konnten die Tackle-Footballer der A- und B-Jugend Ihre Ligen dominieren und beendeten diese jeweils als ungeschlagener Meister und - im Falle der A-Jugend - als Aufsteiger in die NRW-Jugend-Verbandsliga 2010. Die "Flaggies" mussten sich in Ihrer Liga nur knapp auf Platz 2 dem aktuellen Deutschen Flagmeister geschlagen geben.
Beide Solinger Vereine kooperieren auf und neben dem Rasen für einen Fortbestand dieser in Deutschland exotischen Sportart. Hierbei geht es nicht nur um Sport, denn regelmäßig werden die Spiele in der Jahnkampfbahn zum Familien-Event. Actionreicher Sport, sexy Cheerleader, leckere Köstlichkeiten und ein Rahmenprogramm für Groß und Klein zogen im Jahr 2009 bis zu 650 Zuschauer in die altehrwürdige Jahnkampfbahn.

Auch die Historie kommt nicht zu kurz. Im Oktober 2009 fand ein Jubiläumsspiel zum 30-jährigen Bestehen der Solingen Steelers statt. Die Urväter des Solinger Football wagten sich nochmals und zum - wahrscheinlich - letzten Mal in ihre alten Ausrüstungen, um sich mit einem Gegner vor 400 Zuschauern zu messen. Mit Unterstützung einiger aktueller Paladins-Spieler (die Ende der 90er Jahre im letzten aktiven Steelers Herren-Team gespielt hatten), spielte ein Team mit 479 Jahren Football-Erfahrung und einem Durchschnittsalter von 42 Jahren. Damit hat die Walder Jahnkampfbahn das wohl älteste deutsche Footballteam aktiv in einem Footballspiel gesehen.

Mehr Informationen und aktuelle News unter: Paladins