Walder Stadion
Jahnkampfbahn
Solingen

Archiv

Open Air 2010

DJ Ötzi ließ es krachen

Mit der mittlerweile vierten Open-Air-Veranstaltung sorgten der Förderkreis Jahnkampfbahn mit dem Hauptsponsor Stadt-Sparkasse und der Stadt Solingen 2010 wieder für ein volles Walder Stadion. Anlass dazu war die 50-jährige Städtepartnerschaft Chalon - Solingen. Während der offizielle Teil im Haus Müngsten gefeiert wurde, strömte die Solinger Bevölkerung bereits am Nachmittag in die Jahnkampfbahn. Schon Wochen vorher waren die 10.000 Eintrittskarten ausverkauft. Das lag nicht nur am "Zugpferd" DJ Ötzi, die Menschen wollten auch die beliebten Kölner "Räuber", die Solinger Band "FreiFall" sowie die "Rolls Voice Band" mit Christian Kaspers erleben. Bei idealem Wetter entwickelte sich bis in den späten Abend eine fröhliche Partystimmung, von der auch die von Solinger Vereinen gestellten Getränke- und Imbissstände profitierten.

Der Vorstand des Förderkreises freute sich über die heitere und friedvolle Atmosphäre und lobte das Miteinander aller Beteiligten, ob sie nun mit der Technik, dem Sanitätsdienst oder dem Wach- und Ordnungsdienst betraut waren.

Der Erlös aus der Veranstaltung fließt wie immer in den Ausbau und in die Entwicklung des Walder Stadions. Ziel für 2010/11 ist ein Sicherheitsgeländer am Haupteingang und ein vollständiger Zaun um das Stadion, der dem Vandalismus Einhalt gebieten soll.

Video vom Konzert bei YouTube: www.youtube.com